Zusammenfassung der Fraktionssitzung v. 17.04.2019

Bei unserer Fraktionssitzung am 17.04.2019 wurden folgende Themen besprochen:

Vorstellung des Straßenzustandsberichtes: Trotz intensiver Bemühungen der Stadt den Straßenzustand im Gemeindegebiet zu verbessern zeigt sich insgesamt die Tendenz, dass der Zustand der städtischen Straßen mit Ihrem Nutzungsalter verschlechtern. Es muss weiterhin stetig und dauerhaft in die Straßen investiert werden.

Bestätigung der Kommandanten: Der Stadtrat wird in seiner nächsten Sitzung die Wahl des neuen stellv. Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Immenstadt bestätigen.

Zustandsbericht Schulen: Der BGM gibt in der kommenden Sitzung des Stadtrates einen Bericht über die seiner Ansicht in den kommenden Jahren zu erwartenden Schülerzahlen ab. Insbesondere durch die Ausweisung der neuen Neubaugebiete erhoffen wir uns eine weiterhin starke Schülerzahl.

Königseggschule: Die Fraktion berichtete über den Stand der Sanierung der Königseggschule. Nach dem Abschluß der Brandschutzmaßnahmen, der Sanierung des Untergeschosses stehen nun die Sanierung des Flachdaches, sowie der Westfassade an. Insgesamt wird der Stand der bisherigen Sanierung als gelungen betrachtet.

Baugebiet Werdenstein: Nachdem ein neues von privater Hand beauftragtes und bezahltes Gutachten bezüglich des Hochwasserschutzes vorliegt, soll in der nächsten Sitzung nochmals über das Baugebiet abgestimmt werden.

Änderung des Flächennutzungsplanes Eckarts: Für die neuen Bauplätze am nördlichen Ortsrand von Eckarts muss der Flächennutzungsplan dementsprechend angepasst werden.

Baugebiet Bühl Nord: Die Einwände der Leserbriefschreiber wurden genau wie die weitere Vorgehensweise der Stadt besprochen.

Dorfgemeinschaftshaus Bühl: Stadtrat Tobias Paintner berichtete über den derzeitigen Sachstand der Besprechungen/Planungen für das angedachte Dorfgemeinschaftshaus in Bühl.

 

 Als Termin für die nächste Fraktionssitzung wurde der 15.05.2019 vereinbart

Gelesen 236 mal Letzte Änderung am Dienstag, 02 Juli 2019 10:05